► Skandinavien ► Schweden

Webcams in Schweden

Was macht Schweden so besonders?

Denkt man an Schweden, dann hat man sofort ein bekanntes Einrichtungshaus vor Augen. Jedoch ist dieses Land im Norden deutlich mehr als Kerzen, Hotdog und zahlreiche Möbel für die eigenen vier Wände.

Hier kann man nicht nur wundervoll seinen Urlaub verbringen, sondern auch leben. Der Besuch von Schweden lohnt sich auf jeden Fall und das zu jeder Jahreszeit. Im Sommer kann man sich einen Lamborghini mieten und die Landschaft erkunden.

Im Winter bietet genau diese Landschaft ein einzigartiges Erlebnis. Von der Natur über zahlreiche Sehenswürdigkeiten bis hin zu einem einmaligen Abenteuer. Möchte man etwas besonders erleben, dann sollte man die Reise nach Schweden antreten.

Schwedische Straße im Winter
Schwedische Straße im Winter

Schweden erleben

Schweden hat deutlich mehr zu bieten als Pippi Langstrumpf und Abba. Naturfanatiker kommen gerade in diesem Land voll auf ihre Kosten. Immerhin besteht das Land zu zwei Drittel aus Wäldern und Wildnis.

Die meisten Menschen findet man nicht nur in der Landeshauptstadt Stockholm, sondern auch in den anderen großen Städten im Süden des Landes. Je nördlicher man kommt, desto weniger Menschen trifft man an.

Das Klima kann gerade Menschen überzeugen, die vor der großen Hitze fliehen möchten. Im Sommer ist es recht mild und feucht. Aber auch im Winter muss man nicht erfrieren, sondern kann das wunderschöne Land entdecken.

Je weiter man Richtung Norden geht, desto kälter wird es. Außerdem merkt man hier sehr stark, dass die Tage sehr kurz sind und wenig Licht zu sehen ist. Diese Umstände sind sehr gewöhnungsbedürftig.

Zahlreiche Nationalpark laden zum Verweilen ein. Nicht nur die Natur, sondern auch die Tierwelt ist hier einzigartig. Es ist also nicht ungewöhnlich, wenn einem ein Elch über den Weg laufen sollte.

Aber auch beim Essen hat Schweden zahlreiche Leckereien und viele Kuriositäten zu bieten. Die Küche basiert auf einer traditionellen Hausmannskost. Rentier, Elch und auch Lachs sind die Hauptbestandteile.

Süßwaren wie Zimtschnecken oder auch das Wienerbrot findet man ebenso häufig wie vergorener Hering, Knäckebrot oder Köttbullar. Die Schweden essen gerne herzhaft und auch für Süßes sind sie zu haben.

Ganz egal ob man sich für eine Städtereise, den Abenteuerurlaub oder auch Entspannung in der Natur entscheidet. In Schweden ist für jeden etwas dabei. Das Land hat seinen eigenen Charme.